Was wir anbieten

Unser Tool kann die Echtheit eines Kunstwerks durch Analyse seiner fotografischen Reproduktion beurteilen. Das System basiert auf modernsten KI-Technologien. Es ist schnell, zuverlässig, nicht invasiv und unvoreingenommen. Es kann auf viele Kunstwerke gleichzeitig angewendet werden. Indem wir dieses Programm der Kunstwelt anbieten, möchten wir zur Integrität und Transparenz des Kunstmarktes beitragen.

Vision

Objektive und schnelle Analyse, ob ein Kunstwert echt ist oder nicht basierend auf neuesten Methoden künstlicher Intelligenz. Ob als Hilfsmittel für Kunst-Experten oder als erster rascher Check für Sammler, Kunsthändler, Auktionshäuser, Museen oder Versicherungen – es erfordert kein Verschicken des Originales in ferne Länder, und die Antwort ist in Minuten statt Wochen verfügbar.

So funktioniert es

Der Algorithmus hat die charakteristischen Merkmale des Künstlers aus einer Reihe von fotografischen Reproduktionen von Originalgemälden dieses Künstlers gelernt. Anhand eines Fotos eines fraglichen Gemäldes prüft das Tool, ob die erlernten Merkmale mit denen des neuen Kunstwerks übereinstimmen. Die Ergebnisse stellen wir in Form eines Berichts zur Verfügung, der die wichtigsten Schritte der Analyse zusammenfasst.

Wer sind wir?

DR. CARINA POPOVICI

DR. CARINA POPOVICI

Managing Partner

Carina hat Ihr Physik Studium mit Promotion in der theoretischen Teilchenphysik abgeschlossen und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter and der Universität und als quantitativer Analyst in der Finanzindustrie tätig. Sie hat an der Entwicklung vielfältiger Algorithmen im Bereich maschinelles Lernen gearbeitet.

CHRISTIANE HOPPE-OEHL

CHRISTIANE HOPPE-OEHL

Partner

Christiane hat ein Studium der Wirtschaftmathematik abgeschlossen. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie, wo sie statistische Modelle entwickelte, divisions-übergreifende internationale Projekte und Teams leitete, und Vorschläge für das Senior Management entwarf.

Advisors

Ully Wille

Ully hat die Züricher Sotheby’s Niederlassung fast ein Jahrzehnt geleitet, nachdem er in der Abteilung Impressionismus in London gearbeitet hatte. Inzwischen führt er erfolgreich sein eigenes Geschäft, in dem er sich auf Kunst des  19. und 20. Jahrhunderts spezialisiert hat.

Prof. Dr. Eric Postma

Eric ist Professor für KI an der Universität Tilburg (Niederlande) und an der Jheronimus Academy of Data Science in  Hertogenbosch. Er gehört zu den Pionieren, die digitale Analyse auf Kunst angewendet haben, und er hat mehrere Projekte in diesem Bereich initiiert und geleitet.

Jason Bailey

Jason ist der Gründer von Artnome – er möchte eine kunstanalytische Revolution auslösen, indem er die weltweit grösste analytische Datenbank für Kunstwerke aufbaut. Unter dem Motto “Kunst durch Daten erforschen” hat sich Artnome zum Ziel gesetzt „die kunsthistorischen Aufzeichnungen zur Bekämpfung von Fälschungen durch mehr Daten zu verbessern“.

Neuigkeiten von Art Recognition

Blog

Kann KI Kunstfälschungen erkennen?

Jason Bailey schreibt über Fälschungen, die unser Algorithmus erkannt hat. Sein Interview mit Dr. Carina Popovici, welches viele Einblicke in unseren Service gibt, finden Sie hier.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, Kunstwerke zu für Sie auf Echtheit zu überprüfen und beantworten gerne alle Ihre Fragen. contact{at}art-recognition.com

Kontakt